Rosendorfschule Steinfurth / Bad Nauheim

Neuer Vorstand gewählt - Jung übergibt den Vorsitz an Bergner

 

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung des Fördervereins der Rosendorfschule standen in diesem Jahr u.a. Neuwahlen auf der Tagesordnung. Im Vorstand gibt es daher folgende Neuerungen: Das Amt des 1. Vorsitzenden wird durch Kai Bergner neu besetzt (vorher: Torsten Jung), das Amt des 2. Vorsitzenden durch Martin Schmidt (vorher: Frank Strom). Die Kasse wird zukünftig von Tanja Bergner (vorher: Anna Strom) geführt neben den beiden Kassenprüfern Dr. Bettina Schäfer (bestätigt) und Denise Gottschalk (vorher: Annette Löffel). Als Besitzer kam Ulf Bartsch-Maruyama (vorher: Viktoria Ludwig) neu hinzu. 2. Beisitzerin bleibt Christiane Segieth-Zimmermann. Zum Schriftführer wurde Torsten Jung (vorher: Kai Bergner) gewählt. Vorstand und Kollegium dankten anschließend den scheidenden Vorstandsmitgliedern für Ihr ehrenamtliches Engagement.

Zu Beginn der Versammlung berichtete der Vorsitzende, Torsten Jung, über das vergangene Jahr und die bevorstehenden Projekte. Die Beteiligung der Schule am Rosenfest 2016 in Zusammenarbeit mit dem Radfahrverein, unter dem Motto „ Flower Power“, sowie der gemeinsam „Schnuppertag“ beim Angelsportverein wurde hierbei ausführlicher dargestellt. Als Ausblick wurde das 10-Jährige Jubiläum in Verbindung mit dem Schulfest im Juni dieses Jahres besprochen. Weiterhin wurde über die Teilnahme am Dorffest diskutiert, da es diesmal Mitten in der Ferienzeit stattfinden wird. Einstimmigkeit gab es auch für die dauerhafte Unterstützung des Rosenprojektes in Zusammenarbeit mit dem Rosenmuseum, hier berichtete Inge Lapp über den aktuellen Stand und die Planung. Jung gab auch einen kurzen Ausblick auf das (Jubiläums-) Rosenfest 2018.

Auch im vergangen Jahr gab es wieder neben den Mitgliedsbeiträgen Spenden aus privater Hand sowie von Vereinen. Hiermit wurden neben Lehrmaterial, AGs, Sicher-Stark-Kursen, auch Theaterfahrten, Instrumentenkunde (Rhythmuswelten) und das bereits genannte Rosenprojekt finanziell unterstützt. Die Mitgliederzahl liegt derzeit bei 74.

Der neue Vorstand des Fördervereins v.l. Ulf Bartsch-Maruyama, Kai Bergner, Torsten Jung, Denise Gottschalk, Christiane Segieth-Zimmermann, Tanja Bergner, Martin Schmidt.

|